Prüm: Salvator-Kirmes bietet umfangreiches Programm

Prüm: Salvator-Kirmes bietet umfangreiches Programm

(fpl) Mit einem umfangreichen Programm will die Stadt Prüm die unterschiedlichsten Besuchergruppen vom 8. bis 12. August zur Salvator-Kirmes locken. Besonders familienfreundlich: der abschließende Dienstag. Das erste Kirmesbier gibt diesmal Mathilde Weinandy aus. Am Freitag, 8. August, 19 Uhr, wagt sich die Prümer Stadtbeigeordnete auf dem Ausstellungsgelände an den Fassanstich und eröffnet damit das sommerliche Volksfest. Weitere Programmpunkte: Flohmarkt, Verlosung und der „2. Prümer Kirmes-Triathlon" am Samstag. Die Disziplinen: Tauziehen, Torwand-Kick und Scheibenschießen an der Bude. Montags ist bei verbilligten Getränken Firmentreff im Biergarten. Der abschließende Kirmes-Dienstag (12. August) ist vor allem den Familien gewidmet, mit reduzierten Preisen auf allen Fahrgeschäften.