Prüm: Sattelschlepper und Sorgenkinder

Prüm: Sattelschlepper und Sorgenkinder

Die Polizei-Inspektion (PI) Prüm hat ihre Unfallstatistik für das abgelaufene Jahr vorgelegt. Die Gesamtzahl der Unfälle ist gesunken, und zwar von von 1467 auf 1372. Sorge machen den Beamten aber nach wie vor junge Verkehrsteilnehmer. Sie sind überdurchschnittlich oft an Kollisionen beteiligt. Die Zahl der Unfälle mit Lastwagen blieb konstant. Allerdings kamen am Montag und Dienstag auf der B 410 bei Prüm und Schwirzheim zwei Lastwagen aus Spanien von der schneebedeckten Fahrbahn ab und landeten im Straßengraben.