| 21:48 Uhr

Ballons mit Sonderstempel

Zur Prümer Kirmes richten die „Frauenschuh“-Damen einen Ballonwettbewerb aus. TV-Foto: Fritz-Peter Linden
Zur Prümer Kirmes richten die „Frauenschuh“-Damen einen Ballonwettbewerb aus. TV-Foto: Fritz-Peter Linden
Die Kirmes im nächsten Monat, der Rheinland-Pfalz-Tag 2011: zwei Anlässe für die Prümer Initiative "Frauenschuh", sich Aktionen zugunsten der Basilika-renovierung auszudenken.

Prüm. (fpl) Während die Stadt Prüm sich auf den nächsten Rheinland-Pfalz-Tag (der TV berichtete) vorbereitet, haben die flotten Damen von der Initiative "Frauenschuh" bereits eine erste Aktion gestartet: Von Walter Zimmer aus der Wandalbertstraße ließen sie sich einen Sonderstempel zum Landesfest entwerfen, der erstmals bei der Kirmes im August zum Einsatz kommt.

Los geht's am Kirmesmontag, 9. August: Ab 15 Uhr startet am Hahnplatz ein Ballonwettbewerb für Kinder. Die Luftballons tragen den Stempel weit über die Grenzen der Stadt hinaus - und für die Kinder sind dabei nicht nur Gewinne abzuholen, sondern auch ein Eis im Café von Familie di Stefano. Für die 20 Ballons, die am weitesten fliegen, erhalten ihre Absender ebenfalls einen Gutschein (5 Euro) fürs Eiscafé. Um den Wettbewerb herum bietet der Kindergarten Prüm ein Extraprogramm.

Danach, sagt die Vorsitzende Monika Rolef, soll der Stempel in der Weihnachtszeit auf alle Ansichtskarten kommen, die in der Basilika erworben werden (Gesamtpreis: zwei Euro). Der Erlös kommt der Renovierung der Basilika zugute, die ein neues Dach erhält. Der Stempel ist bis ins nächste Jahr hinein erhältlich - zum Beispiel während der täglichen Basilikaführungen von Monika Rolef (10 bis 12 Uhr und 14 bis 17 Uhr). Zur Kirmes selbst verkaufen die "Frauenschuh"-Aktiven außerdem am Sonntag, 8. August, ab 8 Uhr ihre Törtchen, Kränze und weiteres Gebäck, ebenfalls zugunsten der Basilika.