| 19:58 Uhr

Bei Ausweichmanöver gegen Baum geprallt - ein Schwerverletzter

FOTO: Agentur Siko
Pronsfeld/Schloßheck. Bei einem Ausweichmanöver ist am Mittwochmittag bei Pronsfeld ein Transporter gegen einen Baum gefahren. Der Fahrer wurde schwer verletzt.

Nach Angaben der Polizei Prüm kam es gegen 12 Uhr auf der L 16 bei Pronsfeld zu dem Unfall. Ein aus Richtung Pronsfeld kommender LKW war nach Zeugenangaben aus ungeklärter Ursache nach links auf die entgegenkommende Fahrbahn geraten. Der Fahrer eines entgegenkommenden Transporters wich dem LKW aus, dabei prallte der Transporter gegen einen Baum. Der Fahrer wurde schwer verletzt. An seinem Fahrzeug entstand Totalschaden. Der Unfallverursacher verließ die Unfallstelle, ohne sich um den Verletzten zu kümmern. Die Polizei hat ermittelt, dass der vermutlich belgische LKW in Richtung Autobahnauffahrt zur A 60/B 51 fuhr. Die Polizei Prüm sucht Augenzeugen. Hinweise an die Polizei Prüm, 06551/9420.