| 20:40 Uhr

Eifeler auf dem Siegertreppchen

FOTO: (e_reg )
Mettendorf. Mettendorf (red) Beim 28. Bundeswettbewerb der Stufe I (Sechs- bis Zwölfjährige) des Jugendrotkreuzes (JRK) in Ludwigsburg (Baden-Württemberg) hat die Gruppe "Die teuflischen Engel returned" einen dritten Platz in der Gesamtwertung belegt. Die Mettendorfer wurden Sieger im Bereich Erste Hilfe und sind somit die besten Retter in der Stufe I aus Deutschland.

Das Foto zeigt die Gruppe bei der Siegerehrung (Eva-Marie Reifer, Esther Bretz, Esther Jänsch, Jana Walzer, Zoé Germeshausen, Zoe Heck, Alexandra Koch mit Andrea Ludwig (Gruppenleiterin) und Sabrina Thielen (JRK-Leiterin DRK-Ortsverband ). Foto: DRK