| 15:41 Uhr

Einbruch in einem Imbiss in Prüm: Mann festgenommen

FOTO: Boris Roessler
Prüm. Ein 36-jähriger Mann ist nach einem Einbruch in einen Imbiss in Prüm (Eifelkreis) festgenommen worden. Er sitzt jetzt in Untersuchungshaft. Redaktion

Auf frischer Tat ertappt: Eine Mitarbeiterin des Imbiss war auf dem Nachhauseweg von einer Silvesterparty, als sie am Imbiss ein aufgebrochenes Seitenfenster entdeckte. Daraufhin alarmierte sie die Polizei. Eine zufällig in der Nähe des Imbiss fahrende Streife nahm den 36-jährigen an Ort und Stelle fest. Da er bereits mehrfach polizeilich in Erscheinung getreten ist, wurde er der Staatsanwaltschaft dem Amtsrichter vorgeführt, der Untersuchungshaft anordnete.