Wir möchten auf unserer Webseite Cookies und pseudonyme Analysetechniken auch unserer Dienstleister verwenden, um diesen Internetauftritt möglichst benutzerfreundlich zu gestalten.

Außerdem möchten wir und unsere Dienstleister damit die Besuche auf unserer Webseite auswerten (Webtracking), um unsere Webseite optimal auf Ihre Bedürfnisse anzupassen und um Ihnen auf unserer Webseite sowie auch auf Webseiten in verbundenen Werbenetzwerken möglichst interessante Angebote anzeigen zu können (Retargeting).

Wenn Sie dieses Banner anklicken bzw. bestätigen, erklären Sie sich damit jederzeit widerruflich einverstanden (Art. 6 Abs.1 a DSGVO).

Weitere Informationen, auch zu Ihrem jederzeitigen Widerrufsrecht, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

| 20:44 Uhr

Eisenbahnfreunde präsentieren Buch

Jünkerath. Jünkerath (fpl) Martin Kreckler stellt am Samstag, 18. November, 15 Uhr, im ehemaligen Wartesaal des Bahnhofs das neueste Buch der Eisenbahnfreunde Jünkerath vor. Der Titel lautet: "Das Eisenbahn-Ausbesserungswerk Trier und die Entwicklung des Werkstättenwesens im Raum Trier".

Auf 428 Seiten hat der Autor das Thema dargestellt. Die ausführlichen Fakten werden untermauert durch eine Vielzahl von Fotos und weiteren Dokumenten. Bei der Präsentation entführt Martin Kreckler die Besucher in die hochspezialisierte Arbeitswelt der Ausbesserungswerke, von der die meisten Bürger kaum etwas mitbekamen. Das Buch liegt im Anschluss zum Kauf bereit.
Der Eintritt ist wie immer frei. Weitere Informationen unter
<%LINK auto="true" href="http://www.eisenbahnfreunde-juenkerath.de" text="www.eisenbahnfreunde-juenkerath.de" class="more"%>