| 21:35 Uhr

Gesundheitsministerin zu Besuch

Prüm. Die rheinland-pfälzische Gesundheitsministerin Malu Dreyer hat am Montag das St. Joseph-Krankenhaus in Prüm besucht. Dabei unterstrich sie , dass das Prümer Krankenhaus wichtig und notwendig für die Gesundheitsversorgung vor Ort sei.

Die Abteilungen Chirugie und Innere hätten sich hervorragend weiterentwickelt. "In Prüm wird eine hohe medizinische Leistung auch von Seiten der Pflege her erbracht", sagte die Ministerin. Wichtig dafür sei auch die eigene Pflegeschule. Dass die dort ausgebildeten Frauen und Männer auch nach der Ausbildung dem Krankenhaus lange treu blieben, sei ein gutes Signal. In der Gynäkologie sei die Landesregierung bemüht, einen neuen Belegarzt zu finden (weiterer Bericht folgt). Foto von links: Bernd Koch von der Caritas-Trägergesellschaft West, Robert Bathiewicz, ebenfalls CTW, Ministerin Malu Dreyer und Gábor Szük, CTW. (sn)/TV-Foto: Stefanie Glandien