| 20:34 Uhr

Junger Autofahrer verunglückt bei Neuendorf

Neuendorf. Ein 18-jähriger Autofahrer aus dem Raum Prüm ist am Mittwoch bei einem Unfall auf der B 51 schwer verletzt worden. Sein Wagen war laut Polizei gegen sieben Uhr in Höhe von Neuendorf von der regennassen Fahrbahn abgekommen und hatte sich mehrfach überschlagen.

Die Feuerwehren aus Olzheim, Neuendorf, Prüm und Stadtkyll und die Straßenmeisterei Prüm sicherten die Unfallstelle, die Helfer vom DRK brachten den 18-Jährigen ins Prümer Krankenhaus. Sachschaden: 5000 Euro. Andere Autofahrer waren nicht beteiligt. Während der Rettungs- und Räumarbeiten sperrten die Einsatzkräfte die B 51 für etwa 45 Minuten zwischen Olzheim und Reuth ab, der Verkehr wurde durch Olzheim, Neuendorf und Reuth über die Landesstraße 23 geleitet. (fpl)/TV-Foto: Fritz-Peter Linden