Wir möchten auf unserer Webseite Cookies und pseudonyme Analysetechniken auch unserer Dienstleister verwenden, um diesen Internetauftritt möglichst benutzerfreundlich zu gestalten.

Außerdem möchten wir und unsere Dienstleister damit die Besuche auf unserer Webseite auswerten (Webtracking), um unsere Webseite optimal auf Ihre Bedürfnisse anzupassen und um Ihnen auf unserer Webseite sowie auch auf Webseiten in verbundenen Werbenetzwerken möglichst interessante Angebote anzeigen zu können (Retargeting).

Wenn Sie dieses Banner anklicken bzw. bestätigen, erklären Sie sich damit jederzeit widerruflich einverstanden (Art. 6 Abs.1 a DSGVO).

Weitere Informationen, auch zu Ihrem jederzeitigen Widerrufsrecht, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

| 20:40 Uhr

Lediglich ledig: Akteure führen Komödie auf

Heckhuscheid. Heckhuscheid (red) Der Theaterverein Heckhuscheid führt die Komödie "Lediglich ledig" von Ute Tretter-Schlicker auf. Darin geht es um Konrad (Josef Arens), einen Mann, der mit Erfolg Bücher über seine glückliche Ehe schreibt.

Außer seinem Freund Oskar (Reinhard Pütz) weiß aber niemand, dass er gar nicht verheiratet ist. Für Konrad bricht eine Welt zusammen,als ein Brief kommt,dass sein Verleger ihn und seine Ehefrau besuchen möchte. Wo in aller Schnelle soll er eine Frau finden? Die Ereignisse überschlagen sich ... In weiteren Rollen sind Ramona Pütz, Herbert Heinen, Kerstin Thielen,Verena Herhaus und Klemens Pauls zu sehen. Regie führt Jakob Pinten.

Aufführungen sind am Samstag, 25. November, 20 Uhr, Sonntag, 26. November, 20 Uhr, Montag, 27. November, 20 Uhr, Samstag, 2. Dezemeber, 20 Uhr, und Sonntag, 3. Dezember, 14 Uhr.
Karten mit Sitzplatzreservierung sind ab 7. November täglich ab 15 Uhr bei Irmgard Pinten, Telefon 06559/321, erhältlich. Infos auch auf der Facebook-Seite des Theatervereins Heckhuscheid.