| 20:36 Uhr

Marke unterstützt Getreidelandwirte

Prüm/Münstermaifeld/Marmagen. Mit dem Mehl der Regionalmarke Eifel kann etwas für die Arbeitsplätze in der heimischen Landwirtschaft getan werden. Mit jedem Brot und jedem Brötchen, das damit gebacken wird, erhalten Eifeler Getreidelandwirte eine Absatzsicherung für ihren Weizen und Roggen.

Damit werden Arbeitsplätze in der Region gesichert und kurze Transportwege gefördert. Alle Eifel-zertifizierten Bäckereien unterziehen sich einmal im Jahr einer unabhängigen Qualitätskontrolle. Die Regionalmarke Eifel GmbH ist Anfang 2004 gegründet worden. red
Weitere Informationen unter www.regionalmarke-eifel.de