| 20:35 Uhr

Multi-Kulti- Programm auf der Burg

Mit witzigen Geschichten und genialen Reime der Lausbuben Max und Moritz treten die Solisten der Kammeroper Köln auf der Open Air Bühne der Monschauer Burg auf. Foto: Festspiele Monschau
Mit witzigen Geschichten und genialen Reime der Lausbuben Max und Moritz treten die Solisten der Kammeroper Köln auf der Open Air Bühne der Monschauer Burg auf. Foto: Festspiele Monschau
Monschau. Opern, Chansons, Kinderstück und Gitarrenmusik: Das Programm der Monschauer Festspiele ist vielfältig. Beginn ist am Dienstag, 5. August, mit einer Filmnacht.

Monschau. "Provozierend jung und Multi-Kulti", so nennt Helmut Lanio, Geschäftsführer der Monschau Festival gGmbH, das Pogramm der Festspiele. Neben großen Opern biete man auch Veranstaltungen an, "die mit einem Risiko verbunden sind, weil wir nicht wissen, inwieweit das Publikum sie annimmt". Er nennt zwei Beispiele: Mit "Chico & The Gypsies" stünden zu Beginn der Festspiele zwölf Männer mit Gitarren auf der Bühne, die Gypsy-Musik aus dem Süden Frankreichs auf die Bühne bringen. Mit "The Ahn Trio" sei es gelungen, Weltstars in die Eifel zu locken. Die drei in Südkorea geborenen und in New York aufgewachsenen Schwestern würden in Monschau ein "new classic"-Konzert geben. redExtra

Dienstag, 5. August, ab 21 Uhr: Filmnacht auf dem Monschauer Marktplatz. Donnerstag, 7. August, 19.30 Uhr: Diner en blanc Picknick auf der Rurbrücke. Freitag, 8. August, 20.30 Uhr: Chico & The Gypsies, Gitarrenmusik. Samstag, 9. August, 20.30 Uhr: Carmen, Oper von Georges Bizet. Dienstag, 12. August, 14.30 Uhr: Max und Moritz ach der Musik von Esther Hilsberg, Kammeroper Köln. Mittwoch, 13. August, 20.30 Uhr: The Ahn Trio, New Classical Summer Night. Donnerstag, 14. August, 20 Uhr: BAP zieht den Stecker-Tour 2014, ausverkauft!!! Freitag, 15. August, 20.30 Uhr: Figaros Hochzeit von Wolfgang Amadeus Mozart. Samstag, 16. August, 20.30 Uhr: My Fair Lady, Inszenierung der Kammeroper Köln. Sonntag, 17. August, 18 Uhr: MON Amour Chansons und Lieder der Liebe. red Karten: Hotline der Monschau Touristik unter 02472/8048 28 oder 02472/80480. monschau-klassik.de