| 20:35 Uhr

Musikalische Wunderwelt für Kinder

Das Ensemble des Kinder-Musicals „Weihnachts-Wunder-Welt“. Foto: privat
Das Ensemble des Kinder-Musicals „Weihnachts-Wunder-Welt“. Foto: privat
Arzfeld. Zum Weihnachtsmarkt mit einem Kindermusical und viel stimmungsvoller Musik lädt der Gewerbeverein Arzfeld für das erste Adventswochenende, 1. und 2. Dezember, ein. Auf die Besucher wartet ein abwechslungreiches Programm.

Arzfeld. "Wir wollen unseren Weihnachtsmarkt wieder weihnachtlicher machen", sagt Herbert Zahnen, der Vorsitzende des Gewerbevereins Arzfeld. Deshalb wird in diesem Jahr das Kinder-Musical "Weihnachts-Wunder-Welt" im Dorfgemeinschaftshaus aufgeführt. Verantwortlich dafür ist ein festes Ensemble um Regisseur Dietmar Schramm. Die Besonderheit: In das Programm werden auch 44 Kinder von Kita und Grundschule Arzfeld inte-griert. Seit einiger Zeit sei Schramm einmal pro Woche persönlich vor Ort, um das Musical mit den Kindern einzustudieren - unter anderem bekannte Lieder von Rolf Zuckowski wie "In der Weihnachtsbäckerei". "Das ist wirklich eine sehr schöne Sache", sagt Zahnen.
Vom Ergebnis können sich die Besucher am Samstag, 1. Dezember, 16 Uhr, im Dorfgemeinschaftshaus in Arzfeld überzeugen. Dann feiert das Stück die große Premiere. Eine zweite Aufführung ist am Sonntag, 2. Dezember, um 11 Uhr.
Eröffnet wird der Weihnachtsmarkt am Samstag um 15 Uhr. "Wir rücken in diesem Jahr auch die Häuschen näher an das Dorfgemeinschaftshaus", sagt Zahnen. Insgesamt laden acht Häuschen sowie acht Stände im Zelt zum Bummeln ein. Nach der Musical-Aufführung wird um 19 Uhr ein Musikverein weihnachtliche Lieder spielen. Am Sonntag öffnen die Stände um 10.30 Uhr. Ab 14 Uhr spielt der Musikverein Arzfeld, ehe um 15 Uhr der Nikolaus erwartet wird - mit Geschenktüten im Gepäck. Zum Abschluss erfolgt um 16.30 Uhr die Verlosung. "Mit diesen Einnahmen finanzieren wir unter anderem die Geschenke des Nikolaus\'", sagt Zahnen. Auch die Weihnachtsbeleuchtung des Dorfes werde vom Gewerbeverein gestemmt. Die Gemeinde zahle den Strom, der Gewerbeverein besitze die Lichterketten und bezahle das Aufhängen.
Noch sind einige Stände frei, Interessenten werden gebeten, sich bei dem Vorsitzenden des Gewerbevereins, Herbert Zahnen, Telefon 06550/9290-121, zu melden. ch
Tickets für die Aufführungen des Kindermusicals gibt es bei der Ticket-Hotline des Trierischen Volksfreunds unter der Telefonnummer 0651/7199-996.