| 16:40 Uhr

Kinderbuch
„Friedolin“, der Eifelfisch, macht mutig weiter

Kerstin Werners neues Buch für Kinder.
Kerstin Werners neues Buch für Kinder. FOTO: Eifelbildverlag
Schwirzheim. Das dritte Kinderbuch in Kerstin Werners Reihe um den kleinen Fisch aus der Eifel ist erschienen. Es soll Kindern dabei helfen, ihre Angst zu meistern. Von Fritz-Peter Linden
Fritz-Peter Linden

Friedolin zum Dritten: Die Schwirzheimer Autorin Kerstin Werner hat bereits den nächsten Band ihrer Kinderbuchreihe um einen kleinen grünen Fisch veröffentlicht, der ein bisschen anders ist und aussieht als seine Artgenossen.

Friedolin lebt im Teich eines Eifeler Bauernhofs. Und er muss immer wieder mit Herausforderungen umgehen, zum Beispiel mit seiner Angst vor der anstehenden Einschulung. Die macht ihm große Sorgen: Wird er akzeptiert werden, schafft er das Lernen? Damit, so heißt es in der Verlagsankündigung, „steht Friedolin vor Fragen, die viele Menschen bewegen, Erwachsene wie Kinder: Was macht man mit der Angst?“

Das Vorlesebuch soll darauf eine Antwort geben, die bereits kleinen Kindern hilft und ihnen, so wünscht es sich die Autorin, „ein vielleicht lebenslang wirksames Fundament mit auf den Weg gibt: Gefühle wie Angst anzunehmen, offen zu ihnen zu stehen und sich helfende Freunde zu suchen.“

Im Fall von Friedolin ist der helfende Freund ein kleines „Angstmonster“ namens Muck. Der wiederum ist ein Geschenk von Friedolins Vater, der sich in der Geschichte an die eigene Schulangst erinnert. Mit Mucks Hilfe versöhnt sich Friedolin mit seinem Gefühl. Mit dem dabei gewonnenen Mut wirkt der kleine Fisch dann sogar ansteckend auf andere Fische: Sie können auf einmal Dinge tun, die sie früher nicht gewagt hätten.

„Ich war selbst ein ängstliches Kind“, sagt die Autorin, „wurde gehänselt und habe mich gerne verkrochen. Und ich bin zu einer mutigen Erwachsenen geworden, die spielerisch mit ihren Ängsten umgeht.“

Den Kindern dabei helfen soll nicht nur der kleine Flossenfreund, sondern auch das „Angstmonster“ aus der Friedolin-Geschichte. Denn zum Buch gehört auch eine leicht verständliche Häkelanleitung für einen eigenen „Muck“.

Friedolin – Was machst Du mit Deiner Angst? ist erschienen im Eifelbildverlag. Text Kerstin Werner, Illustration Kattia Salas. Das Buch hat 48 Seiten und kostet 12,90 Euro. 

Kerstin  Werner.
Kerstin Werner. FOTO: e_eifel <e_eifel@volksfreund.de>