| 20:28 Uhr

Zeitgeschichte
Wolf macht „Schluss mit der Angst“

Prüm. (fpl) Der Geschichtsverein Prümer Land hat am Donnerstag, 15. März, 19 Uhr, Notker Wolf zu Gast im Konvikt. Der frühere Abtprimas des Benediktinerordens spricht zum Thema „Schluss mit der Angst – Deutschland schafft sich nicht ab“.
Fritz-Peter Linden

Nicht erst seit der Flüchtlingskrise hätten sich im Land allerhand Ängste breitgemacht, schreibt der Verein: vor sozialem Abstieg, vor „Überfremdung“, „Islamisierung“, vor Terrorakten und anderer Gewalt. Wolf, der etliche erfolgreiche Bücher schrieb, setze dem sein „Prinzip Hoffnung“ entgegen, das im christlichen Glauben gründe. Er vertrete „eine kämpferische Meinung, die Mut macht und uns dazu auffordert, Verantwortung zu übernehmen“. Eintritt frei.