| 21:12 Uhr

Ormonter Theaterbühne stellt neue Produktion vor

Wenn der Malermeister Klaus (Günther Zapp) und sein Geselle Harry (Martin Knuppen) auftauchen, nimmt das Chaos seinen Lauf. Foto: Theaterbühne Ormont
Wenn der Malermeister Klaus (Günther Zapp) und sein Geselle Harry (Martin Knuppen) auftauchen, nimmt das Chaos seinen Lauf. Foto: Theaterbühne Ormont
Ormont. Mit dem Lustspiel "Hauptsache schön" von Georg Ludy ist die Theaterbühne Ormont in eine neue Saison gestartet. Das Stück erzählt die turbulente Geschichte der zwei Putzfrauen Waltraud (Elisabeth Nosbers) und Gerda (Agnes Harings), die als einzige in der Schönheitsklinik "Parksee" die Stellung halten, während das Haus saniert wird.

Als der Malermeister Klaus (Günther Zapp) und sein Geselle Harry (Martin Knuppen) auftauchen, nimmt das Chaos seinen Lauf. Wider Erwarten treffen nämlich doch noch zwei Patienten ein. Barbie (Anita Schufen), die einen Schönheitswettbewerb gewinnen möchte, und Heinz (Christian Harings), der Probleme mit seinen Tränensäcken hat. Als dann plötzlich noch Dr. Fleischhauer (Michael Harings), die neue Lernschwester Tina (Elke Nosbers) und ein Aloe-Vera- Vertreter (Oliver Grommes) vor der Tür stehen, geht alles drunter und drüber. red
Weitere Vorstellungen beginnen am Freitag und Samstag, 23. und 24. Januar, jeweils um 20 Uhr im Bürgerhaus Ormont. Restkarten sind für 7 Euro im Gasthaus "Bei Lonnen" unter Telefon 06557 301 erhältlich.