| 13:00 Uhr

Polizei
Polizei sucht flüchtigen Autofahrer

Schönecken. Die Polizeiinspektion Prüm sucht einen Autofahrer, der bereits in der Nacht zum Samstag, 30. Dezember, in Schönecken Unfallflucht begangen hat. Der gesuchte Fahrer eines vermutlich blauen BMWs hat in der Straße Hühnerbach die Kontrolle über sein Auto verloren und ist gegen die Ecke einer mit Betonsteinen ausgearbeiteten Grundstücksmauer mit Metallgeländer geprallt. Er verließ den Unfallort, ohne sich um den Schaden zu kümmern.

Wie die Polizei Prüm am Dienstagmorgen mitteilt, beging ein bislang unbekannter Autofahrer bereits in der Nacht zum Samstag, 30. Dezember, in Schönecken Unfallflucht. Der unbekannte Fahrer hat zuvor vermutlich wegen winterlicher Witterungsverhältnisse in der Straße Hühnerbach die Kontrolle über sein Auto verloren. Die Polizei vermutet, dass es sich bei dem Wagen um einen älteren blauen BMW handelt. Das Fahrzeug kam bei dem Unfall nach links von der Fahrbahn ab und prallte gegen die Ecke einer mit Betonsteinen ausgearbeiteten Grundstückseinfassung mit Metallgeländer. Der Fahrer habe den Schaden wohl noch kurz begutachtet, fuhr dann aber fort, ohne sich um die Beschädigungen zu kümmern.

Zeugen sind gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Prüm in Verbindung zu setzen, Telefon 06551/9420.