| 17:15 Uhr

Buch
Abenteuer Schnäppchenhaus: Eifelerin schreibt Ratgeber

Schüller/Trier. Ein Schnäppchenhaus renovieren? Nein, danke? Das findet Autorin Manu Wirtz nicht. Sie hat einen Ratgeber darüber geschrieben - mit einer Prise Humor, versteht sich.

() Von wegen spießig. Das eigene Haus ist bei den meisten Menschen immer noch der größte Lebenstraum. Aber was soll man tun, wenn das Geld für einen Neubau nicht reicht? Verzichten? Das muss nicht sein. Das neue Buch der Eifeler Autorin Manu Wirtz zeigt, wie man auch mit kleinem Geldbeutel ins eigene Heim kommt.

Im Fokus ihres Ratgebers stehen die sogenannten „Schnäppchenhäuser“. Das sind gebrauchte, renovierungsbedürftige alte Häuser, die billig zu kaufen sind. Durch das Fernsehen ist der Begriff „Schnäppchenhaus“ bekannt geworden.

Jeden Sonntag amüsieren sich unzählige Zuschauer dabei, überforderten Laien bei der Renovierung von Schrottimmobilien und baufälligen Häusern zuzuschauen. Trotzdem gibt es mit ihnen Wege und Chancen für ein Eigenheim, wenn nur ein Mini-Budget zur Verfügung steht.
Hierzu soll das neue Buch von Manu Wirtz Hilfestellungen, Beispiele und Tipps geben. Es basiert auf reichhaltigen eigenen Erfahrungen und einer gründlichen Recherche. Die Inhalte verteilen sich auf die Kapitel Immobiliensuche, alternative Finanzierungsmodelle, Renovierungsmaßnahmen und Renovierungsplan, Kostenplan und Hilfe holen. Eine Vielzahl von Fotos zeigen Beispiele und geben Tipps zu Spezialproblemen bei der Renovierung.

In dem Sachbuch geht es vor allem darum, unkonventionelle Wege aufzuzeigen, wie man mit beschränkten finanziellen Mitteln, aber viel Eigenleistung zum eigenen Haus kommt und welchen Fallen man bei Kauf, Finanzierung und Renovierung ausweichen kann.
Die Autorin, die vor allem durch ihre Krimis bekannt geworden ist, und ihr Mann haben 2016 ein altes Bauernhaus in Schüller gekauft und umgebaut. In dem Buch wird der arbeitsintensive Weg von der
heruntergekommen Hütte zum wohnlichen Zuhause aufgezeigt. Das Fazit der Autorin: „Was man als Bauherr unbedingt mitbringen sollte, ist das Vertrauen in die eigene Leistungsfähigkeit, Mut, gutes Werkzeug und eine große Portion Humor! Aber es lohnt sich.“

Die Premierenlesung mit Manu Wirtz ist am Freitag, 8. Dezember,  um 16 Uhr im Baumarkt Hornbach in Trier, Nikolaus-Theis-Straße,  statt.

Das Buch „Abenteuer Schnäppchenhaus - Mit wenig Geld ins eigene Heim“ ist bei  Books on Demand erschienen,  ISBN 9783746031309. Es kostet als Printbuch 14,99  Euro.