| 20:40 Uhr

Schüler unterstützen Kinder in Burundi

FOTO: (e_reg )
Bitburg. Bitburg (red) Die Turnhalle der St. -Matthias-Schule bebt unter den trampelnden Füßen von fast 1000 Schülern, als das Ergebnis der Spendenaktion der Bistumsschulen verkündet wird: 113 345 Euro haben die Kinder und Jugendlichen seit März gesammelt für das Projekt "Eine Schule für Burundi".

Den Abschluss der Spendenaktion haben Vertreter der 20 Bistumsschulen gemeinsam mit Bischof Dr. Stephan Ackermann in gefeiert. Frère Alexis, der Generalobere des Ordens "Congrégation des Frères Bene-Jozefu", der die Schule in Burundis Hauptstadt Bujumbura gebaut hat, dankte den Schülern für ihre Hilfe. Foto: Bistum Trier