| 00:15 Uhr

Straßenbau stockt, Versammlung abgesagt

Winterspelt. Winterspelt (red) Die für Montag, 27. November, einberufene Einwohnerversammlung in Winterspelt fällt aus. Sie wird im kommenden Jahr nachgeholt.

Das teilt die Ortsgemeinde mit. Grund ist, dass die Straßenbauprojekte, über die gesprochen werden sollte, voraussichtlich erst 2019 angegangen werden können. Orts-Chef Hubert Tautges verspricht, dass die bereits aufgerissenen Straßen mit einer Deckschicht soweit hergestellt werden, dass sie bis zum endgültigen Ausbau genutzt werden können.