Wir möchten auf unserer Webseite Cookies und pseudonyme Analysetechniken auch unserer Dienstleister verwenden, um diesen Internetauftritt möglichst benutzerfreundlich zu gestalten.

Außerdem möchten wir und unsere Dienstleister damit die Besuche auf unserer Webseite auswerten (Webtracking), um unsere Webseite optimal auf Ihre Bedürfnisse anzupassen und um Ihnen auf unserer Webseite sowie auch auf Webseiten in verbundenen Werbenetzwerken möglichst interessante Angebote anzeigen zu können (Retargeting).

Wenn Sie dieses Banner anklicken bzw. bestätigen, erklären Sie sich damit jederzeit widerruflich einverstanden (Art. 6 Abs.1 a DSGVO).

Weitere Informationen, auch zu Ihrem jederzeitigen Widerrufsrecht, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

| 00:19 Uhr

Waldbegang im Gemeindewald Schalkenmehren

FOTO: (e_reg )
Schalkenmehren. Schalkenmehren (red) Beim jährlichen Waldbegang im Gemeindewald Schalkenmehren erläuterte Revierleiter Gerhard Herzog die durchgeführten Durchforstungs- und Waldpflegearbeiten. Gleichzeitig wurden die Waldflächen, die zur Pflege im kommenden Jahr anstehen, begangen.

Die Ende November zur Beratung anstehenden Forstwirtschaftspläne konnten somit am Objekt gezeigt werden. An einer Wegekreuzung "Auf Balzenheck" wurde ein Hinweisschild von PEFC angebracht. Pan European Forest Council, die Organisation, die auch alle anderen Gemeindewälder der Verbandsgemeinde zertifiziert hat, weist mit diesem Schild auf die nachhaltige Nutzung und Bewirtschaftung des Gemeindewaldes hin. "Nicht nur die Geldeinnahmen aus dem Wald sind uns wichtig, sondern auch der hohe Erholungswert und die ökologische Vielfalt", sagte Ortsbürgermeister Hartogh. Foto: privat