| 21:52 Uhr

Wascheider Wehr mit neuem Chef

Die Führung der Wascheider Freiwilligen Feuerwehr mit Gratulanten (von links): Wehrleiter Reinhard Houscht, Herbert Schmitz, der neue Wehrführer Sascha Harlfingen, Ortsbürgermeister Klaus Nägel und der Beigeordnete Jakob Weinand. Foto: privat
Die Führung der Wascheider Freiwilligen Feuerwehr mit Gratulanten (von links): Wehrleiter Reinhard Houscht, Herbert Schmitz, der neue Wehrführer Sascha Harlfingen, Ortsbürgermeister Klaus Nägel und der Beigeordnete Jakob Weinand. Foto: privat
Wechsel bei der Wascheider Feuerwehr: Bei einer Feier im Dorfgemeinschaftshaus verabschiedeten sich die Wehrleute von ihrem bisherigen Wehrführer Herbert Schmitz, dessen Posten künftig Sascha Harlfinger einnimmt.

Wascheid. (red) Den Wechsel in der Führungsspitze der Wascheider Freiwilligen Feuerwehr vollzog Jakob Weinand, Beigeordneter der Verbandsgemeinde Prüm, bei einer feierlichen Zusammenkunft im Dorfgemeinschaftshaus. Dort entband Weinand den bisherigen Wehrführer Herbert Schmitz. Dieser ist bereits seit 1973 Mitglied der Freiwilligen Feuerwehr Wascheid. Im Dezember 1998 wurde er zum Wehrführer ernannt. 1998 wurde Schmitz für 25 Jahre und 2009 für 35 Jahre Einsatz bei der Freiwilligen Feuerwehr ausgezeichnet. Der scheidende Wehrführer bleibt auch weiterhin in der Feuerwehr aktiv. Sein Nachfolger, Sascha Harlfinger, am 25. Mai zum neuen Wehrführer gewählt, gehört der Wascheider Wehr seit 17 Jahren an.