| 21:31 Uhr

Waschen und Baden will gelernt sein

Lehrgangsteilnehmerinnen üben das richtige Waschen eines Pflegebedürftigen. Foto: privat
Lehrgangsteilnehmerinnen üben das richtige Waschen eines Pflegebedürftigen. Foto: privat
Für 295 Euro können sich Interessierte in einem Malteser-Kurs mit 120 Unterrichtseinheiten in Sachen Pflege schulen lassen.

Prüm. (red) Die Zahlen sind alarmierend. Derzeit sind in Deutschland ungefähr zwei Millionen Menschen pflegebedürftig. Bis zum Jahr 2020 wird ihr Anteil auf annähernd drei Millionen ansteigen. Es wird somit in Zukunft immer mehr Pflegepersonal gebraucht, um besonders im Teilzeitbereich der steigenden Nachfrage entsprechen zu können. Ein neuer sozialpflegerischer Kurs vermittelt hier einen umfassenden Einblick in das Berufsfeld "Pflege". In 120 Unterrichtsstunden werden grundlegende Kenntnisse in Anatomie und Physiologie sowie in Gesundheits- und Krankheitslehre vermittelt. Außerdem erhalten die Teilnehmer Fertigkeiten in der Grundpflege. Dazu zählen neben dem Waschen und Baden eines Patienten auch das richtige Lagern und Ankleiden. Die Kenntnisse können an einem Praxistag nochmals eingehend geübt werden, und ein zusätzliches Bewerbertraining schafft eine gute Voraussetzung für den Einstieg in das Berufsleben. Der Lehrgang wird abgerundet durch ein 14-tägiges Praktikum in einem Krankenhaus oder einem Altenpflegeheim sowie durch eine Ausbildung in Erster Hilfe. Dadurch wird die Befähigung erworben, examiniertes Personal in Sozialstationen und Krankenhäusern zu unterstützen oder die häusliche Pflege von Angehörigen zu erleichtern. Der neue Lehrgang stellt außerdem die Zugangsberechtigung für vier weitere Aufbaumodule der Industrie- und Handelskammer (IHK) dar. Sie bieten die Möglichkeit, den zertifizierten Abschluss "Fachkraft für Gesundheits- und Sozialdienstleistungen (IHK)" zu erwerben. Die Ausbildung findet statt vom 1. September bis zum 8. Dezember, immer samstags von 8.15 bis 15.15 Uhr in den Räumen der Katholischen Erwachsenenbildung, Haus der Kultur, Kalvarienbergstraße 1, 54595 Prüm. Die Kosten für die Ausbildung betragen 295 Euro inklusive Arbeitsmappe, Lehrbuch, Erste- Hilfe-Ausbildung, zusätzlichem Praxistag und Bewerbertraining. Informationen und Anmeldung beim Malteser Hilfsdienst e.V., Thebäerstraße 44, 54292 Trier, Telefon 0651/14648-17 oder unter: ausbildung-sozialpflege@malteser-trier.de.