| 16:41 Uhr

Kultur
Zeichnungen, Aquarelle und Ölmalereien

Weißenseifen. Mit einer Jubiläumsausstellung zum 100. Geburtstag von Albrecht Klauer-Simonis startet die Galerie am Pi in der Künstlersiedlung Weißenseifen in die neue Saison. Die Ausstellung mit dem Titel BILDE®SOG zeigt prägende Zeichnungen, Aquarelle und Ölmalereien des Begründers der Galerie sowie des Symposions Weißenseifen mit dem daraus entstandenen Skulpturengarten.

Mit einer Jubiläumsausstellung zum 100. Geburtstag von Albrecht Klauer-Simonis startet die Galerie am Pi in der Künstlersiedlung Weißenseifen in die neue Saison. Die Ausstellung mit dem Titel BILDE®SOG zeigt prägende Zeichnungen, Aquarelle und Ölmalereien des Begründers der Galerie sowie des Symposions Weißenseifen mit dem daraus entstandenen Skulpturengarten.

Sie wird am Sonntag, 25. März, um 15 Uhr eröffnet. Neben der Leiterin der Galerie, Christiane Hamann, wird Jean-Marie Weber eine Einführung halten. Musikalisch wird die Vernissage von André Käpper und Friedrich Leifgen begleitet.

Weitere Informationen im Internet unter galerie-am-pi.blogspot.de