| 18:25 Uhr

Freizeit
Winterwanderung von Oberhersdorf nach Weißenseifen

Oberhersdorf. Die Ortsgruppe Prüm des Eifelvereins lädt zu einer Winterwanderung von Oberhersdorf nach Weißenseifen ein. Los geht es am Samstag, 24. Februar mit Fahrgemeinschaften ab dem Rathausplatz in Prüm um 13 Uhr. Von der Oberhersdorfer Kapelle wandern die Teilnehmer  dann teilweise über den Schneifel-Pfad zum Wegekreuz an der „Waidmannsruh“ und zur Künstlersiedlung Weißenseifen.

Die Ortsgruppe Prüm des Eifelvereins lädt zu einer Winterwanderung von Oberhersdorf nach Weißenseifen ein. Los geht es am Samstag, 24. Februar  mit  Fahrgemeinschaften ab dem Rathausplatz in Prüm um 13 Uhr. Von der Oberhersdorfer Kapelle wandern die Teilnehmer  dann teilweise über den Schneifel-Pfad zum Wegekreuz an der „Waidmannsruh“ und zur Künstlersiedlung Weißenseifen.

Weiter führt die Route in Richtung Jagdhaus Meerkatz und wieder zurück zum Ausgangspunkt. Die Route ist etwa neun Kilometer lang und leicht bis mittelschwer.

Geeignetes Schuhwerk, der Witterung angepasste Kleidung, ein Getränk sowie ein Snack (Energieriegel) für zwischendurch werden empfohlen. Die Mitfahrgelegenheit kostet zwei Euro.

Ansonsten ist die Wanderung kostenlos.