Wir möchten auf unserer Webseite Cookies und pseudonyme Analysetechniken auch unserer Dienstleister verwenden, um diesen Internetauftritt möglichst benutzerfreundlich zu gestalten.

Außerdem möchten wir und unsere Dienstleister damit die Besuche auf unserer Webseite auswerten (Webtracking), um unsere Webseite optimal auf Ihre Bedürfnisse anzupassen und um Ihnen auf unserer Webseite sowie auch auf Webseiten in verbundenen Werbenetzwerken möglichst interessante Angebote anzeigen zu können (Retargeting).

Wenn Sie dieses Banner anklicken bzw. bestätigen, erklären Sie sich damit jederzeit widerruflich einverstanden (Art. 6 Abs.1 a DSGVO).

Weitere Informationen, auch zu Ihrem jederzeitigen Widerrufsrecht, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

| 22:11 Uhr

Zwei Schwerverletzte bei Unfall auf der B 410 bei Pronsfeld

FOTO: Agentur Siko
Pronsfeld. Bei einem Unfall sind am Donnerstagabend auf der B 410 zwischen Prüm und Pronsfeld (Landkreis Bitburg-Prüm) zwei Menschen schwer verletzt worden.

Nach TV-Informationen geriet ein aus Richtung Prüm kommendes Auto gegen 18.35 Uhr auf der B 410 zwischen Prüm und Pronsfeld aus ungeklärter Ursache rechts von der Fahrbahn ab und stürzte eine Böschung hinab. Dabei überschlug sich das Fahrzeug mehrfach und blieb auf einer Wiese unterhalb der Bundesstraße liegen.

Die Feuerwehr musste eine in dem Fahrzeug eingeklemmte Person mit der Rettungsschere befreien. Beide Insassen wurden mit zum Teil schwersten Verletzungen in Krankenhäuser gebracht. Die Bundesstraße war zeitweise für den Verkehr voll gesperrt.

Im Einsatz waren die Feuerwehren aus Pronsfeld und Prüm, das DRK Prüm, der Rettungshubschrauber der Luxembourg Air Rescue mit Notarzt sowie die Polizei Prüm. siko

FOTO: Agentur Siko
FOTO: Agentur Siko
FOTO: Agentur Siko