| 16:22 Uhr

Bildung
Zweitklässler erleben Gesundheitsförderung

Die Zweitklässler der Grundschule Waxweiler nehmen an einem Förderprogramm teil. Foto: Schule
Die Zweitklässler der Grundschule Waxweiler nehmen an einem Förderprogramm teil. Foto: Schule FOTO: Grundschule Waxweiler
Waxweiler. (red) Mithilfe des Klasse 2000 Programms erwerben die Zweitklässler der Grundschule Waxweiler derzeit wichtige Gesundheits- und Lebenskompetenzen, die ihnen helfen, einen gesunden Lebensstil zu entwickeln - körperlich, psychisch und sozial.

Der Gesundheitsförderin, Frau Molter-French, gelingt es ein ums andere Mal, die Kinder durch Experimente, Spiele und interessante Materialien für das Thema Gesundheit zu begeistern. Klaro, die Symbol- und Sympathiefigur von Klasse 2000, spielt dabei eine ganz wichtige Rolle. Ein großes Dankeschön gebührt dem Ehepaar Schulte-Rentrop, das sich bereit erklärt hat, die beiden zweiten Klassen während ihrer  gesamten Grundschulzeit zu sponsern und es den Kindern so ermöglicht, an diesem wichtigen Programm zur Gesundheitsförderung, Gewalt- und Suchtvorbeugung teilzunehmen. Den Kindern macht dieses Projekt sichtlich viel Spaß, heißt es vonseiten der Grundschule.

Foto: Schule