Radfahrerin verletzt: Polizei sucht Zeugen

Radfahrerin verletzt: Polizei sucht Zeugen

Verletzungen erlitt eine Radfahrerin bei einem Unfall in Schweich. Ein Geländewagen war mit de Zweirad der Frau leicht zusammengestoßen, der Fahrer erkundigte sich anschließend zwar nach dem Befinden der Frau, fuhr jedoch weiter. Nun sucht die Polizei Zeugen.

Der Unfall ereignete sich am Samstagmorgen gegen 10.30 Uhr in der Bernhard-Becker-Straße in Schweich. Die Radfahrerin wollte aus Richtung Stefan-Andres-Straße nach links auf den Parkplatz der Firma Wiedemann abbiegen. Ein blauer Geländewagen, der in gleicher Richtung hinter der Radfahrerin gefahren war, hatte offenbar nicht bemerkt, dass die Radfahrerin abgebremst hatte. Der Wagen stieß gegen das Hinterrad des Fahrrades. Die Radfahrerin stürzte und verletzte sich.

Der Fahrer des Geländewagens erkundigte zwar noch, ob „alles klar“ sei, entfernte sich dann aber, ohne sich um die gestürzte Radfahrerin zu kümmern.

Hinweise an die Polizeiinspektion Schweich, Telefon 06502/9157-0

Mehr von Volksfreund