Radsport: Fröhlinger fährt die Tour de France

Radsport: Fröhlinger fährt die Tour de France

Der Eifeler Radprofi Johannes Fröhlinger hat es geschafft: Der 24-jährige gebürtige Gerolsteiner steht im neunköpfigen Aufgebot des Teams Milram für die 96. Tour de France (4. bis 26. Juli). Der Bergspezialist wird erstmals die „Große Schleife“ absolvieren.

(bl) Direkt in seinem ersten Jahr beim Profi-Radteam Milram hat Johannes Fröhlinger den Sprung in den Kader für die Tour de France geschafft. Dass er ein heißer Kandidat für die Teilnahme am berühmtesten Radrennen der Welt ist, hatte sich angedeutet. Im Mai absolvierte der Eifeler mit anderen Teamkollegen neuralgische Streckenabschnitte der Tour im französisch-schweizerischen Grenzgebiet. Zudem stand er im erweiterten Milram-Aufgebot für die Frankreich-Rundfahrt.

Angeführt bei der Tour de France wird das Milram-Team von den Kapitänen Linus Gerdemann und Gerald Ciolek. Außerdem mit dabei sind Markus Fothen, Christian Knees, Niki Terpstra, Peter Velits, Fabian Wegmann und Peter Wrolich.