1. Region

Rätselraten um Nahwärme-Zuschuss

Rätselraten um Nahwärme-Zuschuss

Drei Projekte in der Einheitsgemeinde Morbach werden definitiv mit Zuschüssen aus dem Konjunkturpaket gefördert. Ob das geplante Nahwärme-Projekt auch in den Genuss von Zuschüssen von Bund und Land kommt, ist noch mit einem Fragezeichen versehen.

Grund dafür ist nach Auskunft des Mainzer Regierungssprechers Walter Schumacher, dass die bisherigen Zusagen aus den Bereichen Bildung und Infrastruktur stammen. Gelder aus dem Konjunkturpaket sollen auch in einen Fördertopf ließen, über den das Umweltministerium Projekte der Energieeffizienz und -versorgung fördert.

Darüber kann auch die geplante Morbacher Nahwärmeversorgung bezuschusst werden. Mit dem Nahwärme-Projekt will die Gemeinde die kommunalen Gebäude und einen Teil der Bevölkerung mit Energie aus heimischen Hackschnitzeln versorgen. Das Projekt wird mit rund sieben Millionen Euro veranschlagt. Im Rathaus Morbach wartet man ungeduldig auf die Entscheidung, da die Hälfte des Geldes bereits in diesem Jahr verbaut werden soll.