Reinsfeld / Gusenburg: Mehrere Fahrzeuge beschädigt

Reinsfeld / Gusenburg: Mehrere Fahrzeuge beschädigt

In Reinsfeld wurde am Sonntag Nachmittag eine Harley Davidson umgestoßen und anschließend wieder aufgestellt. Anlässlich der Veranstaltung "Rock am Weiher" wurden zwei Pkw mutwillig beschädigt. Polizei bittet um Hinweise aus der Bevölkerung.

(red) Ein geparktes Motorrad wurde am Sonntag, 2. Juli, zwischen 15.30 und 16.50 Uhr in Reinsfeld beschädigt. Die Harley-Davidson stand ordnungsgemäß geparkt in der Renusstraße, Ecke Gartenstraße. Vermutlich beim Rangieren ist ein bisher unbekannter Fahrzeugführer gegen das Motorrad gestoßen. Merkwürdigerweise wurde das Motorrad nach dem Unfall wieder aufgestellt. Zudem wurde das amtliche Kennzeichen, das durch den Unfall abgerissen wurde, mitgenommen.

Anlässlich der Veranstaltung "Rock am Weiher" wurden in Gusenburg am Wochenende zwei Fahrzeuge beschädigt. Zum Einen schütteten Unbekannte durch das teilweise offenstehende Schiebedach eines schwarzen BMW 316 verschiedene Getränke, die sowohl das Armaturenbrett, als auch die Sitzpolster stark verschmutzten. Im zweiten Fall wurde an einem Pkw VW Golf II die Heckscheibe eingeschlagen, oder mittels einer Flasche eingeworfen. Hier enstand ein Sachschaden von zirka 400 Euro. Die Fahrzeuge befanden sich auf dem Wiesengelände neben der Weiheranlage des Angelsportvereins Gusenburg. Dieser Bereich war als Parkfläche ausgewiesen.

Hinweise nimmt die Polizeiinspektion in Hermeskeil unter der Telefon-Nummer 06503/91510 entgegen

Mehr von Volksfreund