Reinsfeld/Kell am See: Wandersaison im Hochwald eröffnet

Reinsfeld/Kell am See: Wandersaison im Hochwald eröffnet

Zum Auftakt der Wandersaison trafen sich am Sonntag rund 1 200 Wanderfreunde in Reinsfeld und in Kell am See. Bei den 24. Internationalen Wandertagen in Reisfeld schnürten 900 Wanderer bei idealen Wetterbedingungen ihre Stiefel.

Am Montag werden noch einmal bis zu 1000 Teilnehmer erwartet. Hinzu kam die Anwanderung des Vereins „ Erholungsgebiet Hochwald zwischen Mosel und Saar“ im Bereich Kell am See und Schillingen. Auch in Kell am See war großes Wandern angesagt. Rund 300 Meldungen waren auf die Ausschreibung zur Anwanderung des Vereins Erholungsgebiet Hochwald zwischen Mosel und Saar eingegangen. Aus vielen Teilen des Kreises, sogar aus Luxemburg, waren Wanderer angereist.

Mehr von Volksfreund