1. Region

Reinsfeld: Spektakulärer Unfall verläuft glimpflich

Reinsfeld: Spektakulärer Unfall verläuft glimpflich

Glück im Unglück hatte ein Autofahrer, als er gestern Nachmittag auf der A 1 bei Reinsfeld (Kreis Trier-Saarburg) mit seinem VW-Transporter eine „Rolle seitwärts“ drehte.

Glück im Unglück hatte ein Autofahrer, als er gestern Nachmittag auf der A 1 bei Reinsfeld (Kreis Trier-Saarburg) mit seinem VW-Transporter eine „Rolle seitwärts“ drehte. Nach Angaben der Polizei befuhr der Mann, der alleine im Wagen saß, gegen 15.20 Uhr die Autobahn in Richtung Saarbrücken. Kurz vor der Raststätte Hochwald West geriet das Fahrzeug zu weit nach links und prallte gegen die Mittelleitplanke. Anschließend wurde der ältere VW-Transporter auf die Fahrbahn zurückgeschleudert und überschlug sich. Schließlich blieb das Gefährt total demoliert im rechten Straßenrand liegen. Durch ausströmendes Kühlwasser entwickelte sich eine gewaltige Dampfwolke, weshalb der Polizei zunächst ein „Unfall mit Fahrzeugbrand“ gemeldet wurde. Tatsächlich konnte der Fahrer unverletzt dem Wrack entsteigen. Als Ursache vermutet die Polizei Unachtsamkeit. Der Sachschaden wird auf etwa 15 000 Euro geschätzt. Auf der A 1 bildete sich ein Stau, der sich nach kurzer Zeit wieder auflöste.