Respekt!-Endspurt: Wer wird Sieger beim Ehrenamtspreis?

Respekt!-Endspurt: Wer wird Sieger beim Ehrenamtspreis?

Drei Gruppen und drei Einzelkandidaten sind vorgeschlagen worden, im September Respekt!-Ehrenamtspreisträger zu werden. Die Abstimmung nähert sich für diesen Monat jetzt der Ziellinie.

Wählen Sie, liebe Leser, noch bis einschließlich 30. September Ihre Favoriten!

Bei den Gruppen können Sie sich zwischen der Studentischen Initiative, der Toupi-Group in Trier, der Internationalen Gesellschaft für Menschenrechte (IGFM) aus Wittlich und dem Trierer Nothilfe e.V. entscheiden. Bei den Einzelkandidaten gehen der Ortsbürgermeister Roland Konter aus Trassem, die Seniorenbeauftragte Vera Feist aus Trier-Mariahof und der Tierschützer Jürgen Meyer aus Wiltingen ins Rennen.

Hier geht's zum Voting! volksfreund.de/respekt

Respekt!, der TV Ehrenamtspreis ist ein echter Leserpreis: Denn von unseren Lesern kommen die Vorschläge für die Gruppen und Einzelpersonen. Und die Leser stimmen per Telefon oder via Internet über die Monatssieger ab. Wenn Sie Vorschläge für lobenswertes Engagement von Einzelnen oder Gruppen haben, reichen Sie uns diese am besten per E-Mail ein und schicken diese an die Adresse: respekt@volksfreund.de

Die Vorschläge müssen gut begründet sein, ein gutes Foto in hoher Auflösung muss mitgeschickt werden. Bitte Bild und Text aus drucktechnischen Gründen separat an die Mail anhängen. Bitte vorher klären, dass die Vorgeschlagenen mit ihrer Kandidatur einverstanden sind. Eine Jury aus dem Medienhaus Trierischer Volksfreund wählt drei Gruppen und Einzelpersonen aus, unter denen die TV-Leser die Wahl haben.

Mehr von Volksfreund