Rheinland-Pfälzer werden gezählt

Rheinland-Pfälzer werden gezählt

Die Rheinland-Pfälzer werden kommendes Jahr gezählt. Mit dem EU-weiten „Zensus 2011“ sollen zum Stichtag 9. Mai unter anderem die Einwohner- und Gebäudezahlen aktualisiert werden, kündigte Innenminister Karl Peter Bruch (SPD) am Montag in Mainz an.

(dpa/lrs) Die Daten seien für alle politischen und wirtschaftlichen Entscheidungen wichtig und müssten dringend auf den neusten Stand gebracht werden. Der Zensus werde die Bürger deutlich weniger belasten als bisherige Volkszählungen, da als Grundlage bestehende Register abgefragt würden, erklärte der Präsident des Statistischen Landesamtes, Jörg Berres. Mit Stichproben würden zusätzlich rund 13 Prozent der etwa vier Millionen Rheinland-Pfälzer interviewt.

Zensus

Landesamt

Mehr von Volksfreund