Unfallflucht endet nach einem Jahr am Kölner Hauptbahnhof

Köln. Diese Unfallflucht hat ein ganzes Jahr gedauert und ist jetzt mit einem seitdem unterschlagenen Mietwagen in Köln abrupt zu Ende gegangen - weil der per Haftbefehl gesuchte Fahrer aufgab. An der Containerwache der Bundespolizei vor dem Kölner Hauptbahnhof klingelte am Montagabend ein 65-Jähriger und offenbarte sich den Beamten: „Ich bin seit einem Jahr auf der Flucht und werde gesucht“, sagte der Mann, wie die Behörde am Dienstag berichtete. Von dpamehr

Justiz kommt zum Staatsbürgerkunde-Unterricht

Saarbrücken. Das Saarland geht neue Wege, um jungen Menschen Grundrechte und Demokratie beizubringen. Seit Dezember erhalten Schüler im Unterricht Besuch von Richtern und Staatsanwälten. Ziel eines neuen Programmes des Kultur- und des Justizministeriums ist es, die Kinder und Jugendlichen für ihre eigenen Rechte und die ihrer Mitmenschen zu sensibilisieren, wie die zuständigen Staatssekretäre am Dienstag in Saarbrücken mitteilten. Von dpamehr