FDP-Politiker fordern Position in der Ampel-Koalition

Koblenz. Ein Kreis von FDP-Politikern aus dem Raum Koblenz fordert vom rheinland-pfälzischen Parteichef Volker Wissing ein schärferes Profil in der Ampel-Koalition. „Zu oft sehen wir Kompromisse zugunsten des Ampel-Friedens und zulasten des FDP-Profils“, heißt es in einem Positionspapier, das der Deutschen Presse-Agentur vorliegt. „Dies führt unseres Erachtens zu einem Verlust an Glaubwürdigkeit.“ Die FDP hinke in Rheinland-Pfalz bei Umfragen und Mitgliederentwicklung dem positiven Bundestrend hinterher. Von dpamehr