1. FC Kaiserslautern feiert Zweitliga-Titel

1. FC Kaiserslautern feiert Zweitliga-Titel

Der 1. FC Kaiserslautern hat seine Rückkehr in die Fußball-Bundesliga mit der Zweitliga-Meisterschaft gekrönt. Die Pfälzer trennten sich am Sonntag vor 50 000 Zuschauern im zum zweiten Mal in dieser Saison ausverkauften Fritz-Walter- Stadion vom FC Augsburg 1:1 (0:0) und behaupteten damit Platz eins vor dem FC St. Pauli.

Die Augsburger feierten damit eine gelungene Generalprobe für die Relegationsspiele gegen den 1. FC Nürnberg. Stephan Hain hatte die Gäste in der 74. Minute in Führung gebracht, der zum FC Schalke 04 wechselnde Erik Jendrisek erzielte in der Nachspielzeit mit seinem 15. Saisontreffer den Ausgleich (90.+1).

Mehr von Volksfreund