Aussichten am 31. Dezember T-Shirt oder Winterjacke? – So wird das Wetter an Silvester

Trier · Schnee zu Weihnachten? Fehlanzeige. Stattdessen war es nass und stürmisch. Wie es zum Jahresende weitergeht.

31. Dezember: So wird das Wetter an Silvester
Foto: dpa-tmn/Roland Weihrauch

Es ist wohl ein neuer Rekord: Laut TV-Wetterexperte Dominik-Jung ist das Jahr 2022 das wärmste seit Beginn der Wetteraufzeichnungen 1881. Mit einem mittleren Temperatur-Wert von 10,58 Grad schlägt es den vorherigen Spitzenreiter (10,45 Grad).

So wird das Wetter an Silvester

Die kommenden Tage bleiben laut dem Meteorologen warm. Im Norden von Deutschland und in der Landesmitte kann es außerdem stürmisch werden.

„Silvester wird in diesem Jahr so warm wie nie zuvor werden. 21 Grad könnten erreicht werden, so hohe Spitzenwerte gab es an diesem Tag noch nie. Sogar um Mitternacht rechnen die Wettermodelle immer noch mit 10 bis 16 Grad“, sagt der Wetter-Experte. „Da kann man sich zum Jahreswechsel glatt im T-Shirt nach draußen stellen.“

In der ersten Januarwoche soll es dann langsam wieder kälter werden.„Der Winter ist noch nicht vorbei“, warnt Jung.

So geht es in den kommenden Tagen mit dem Wetter weiter:

  • Freitag: 7 bis 12 Grad, recht mild, aus Westen Regen und windig
  • Silvester: 14 bis 21 Grad, extrem milde Luft und Sturmböen, besonders im Norden, dort auch Regen, sonst trocken
  • Neujahr: 13 bis 20 Grad, Mix aus ein paar Wolken und recht viel Sonnenschein, Wetter wie im Frühling!
  • Montag: 9 bis 15 Grad, wieder mehr Wolken und etwas Regen
  • Dienstag: 6 bis 10 Grad, Mix aus Sonne und Wolken, stellenweise Regen
  • Mittwoch: 4 bis 9 Grad, mal Sonne, mal Wolken und etwas Regen
  • Donnerstag: 7 bis 13 Grad, durchwachsen und windig, ab und zu Schauer
  • Freitag: 6 bis 10 Grad, mal Sonne, mal Wolken, einzelne Schauer
  • Samstag: 3 bis 7 Grad, Mix aus Sonne und Wolken, Regenschauer, in mittleren Lagen auch Schneeregen oder Schnee
  • Sonntag: 4 bis 8 Grad , weiterhin leicht wechselhaft, einzelne Schauer, in den Hochlagen Schnee
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort