1. Region
  2. Rheinland-Pfalz

40 Enten zum 40. Geburtstag

40 Enten zum 40. Geburtstag

TRIER. (DiL) Der Ententross, der beim ersten Trierer Benefiz-"Duckrace" am 19. September auf der Mosel ins Rennen geht, wächst täglich. Bereits rund 3000 "Rennlizenzen" sind verkauft, die Startberechtigungen gehen weg wie warme Semmeln. Schön für den Verein "Nestwärme", dem die Einnahmen zugute kommen.

Selbst aus dem fernen Düsseldorf kam dieser Tage die Anfrage für drei der gelben Renner. Die Verkäufer im WalMart staunten, als eine Kundin gleich einen ganzen Block mit 40 Enten-Patenscheinen erwarb. Auf Nachfrage erzählte sie, es sei das ideale Geschenk zu einem 40. Geburtstag. Das Schuhhaus Berg spendiert jeweils eine Ente für die 30 Kinder, die der Verein Nestwärme zurzeit in der Region Trier betreut. Damit haben sie die Chance, einen der vielen Preise zu gewinnen, die auf die "Besitzer" der schnellsten Enten warten. Und die werden immer attraktiver. Sänger Laith Al-Deen, der nächste Woche in den Kaiserthermen gastiert, stellt drei jeweils handsignierte Pakete mit seinen drei bislang erschienenen CDs zur Verfügung. Und einer der Gewinner wird als Ehrengast den Spiegelzelt-Auftritt von Clown Pippo am 22. September auf der Landesgartenschau besuchen können. Immer mehr Geschäfte stellen sich als Vorverkaufsstelle für die Renn-Enten (drei Euro pro Startlizenz) und die zusätzlichen kleinen Andenken-Enten (ebenfalls drei Euro pro Stück) zur Verfügung. TV -Leser haben es einfach: Sie können in allen TV- Service-Centern in der Region ihre Ente buchen.