Alter Name, neues Auto

SAARBRÜCKEN. (red) Die Großregion wird weiter "Saar-Lor-Lux" heißen (der TV berichtete), doch die Teilnahme am Namenswettbewerb vor einem Jahr hat sich für den einen oder anderen dennoch gelohnt: Über den Hauptpreis, ein Auto, freute sich Thomas Stoll aus Neunkirchen, Arend van Dalen aus Trier gewann eine Reise nach Berlin, und Wolfgang Welter aus Schweich erhielt einen Gratis-Trip nach Brüssel.