Angst vor Abriss

TRIER. (har/hw) Beim Amtsgericht in Trier wurde für drei Windparkanlagen in der Eifel Insolvenzantrag gestellt. An allen drei Firmen ist der Trierer Unternehmer Jörg Temme beteiligt, der weitere Windkraftanlagen in der Region betreibt.

Für zehn Windräder in Sefferweich, Staffelstein und Pützhöhe (Eifelkreis Bitburg-Prüm) hat der Betreiber die Notbremse gezogen. Er stellte selbst beim Amtsgericht Trier Insolvenzantrag. Vorläufiger Insolvenzverwalter ist Jörg Wunderlich (Trier). In der Regel sind die Anlagen auf angemieteten Flächen erbaut worden. Nun machen sich einige Grundstückseigentümer Sorgen, sie müssten eventuell die Abrisskosten zahlen, wenn kein neuer Investor gefunden wird, der die Windräder weiter betreibt. Ein Abriss könnte bis zu 100 000 Euro kosten, schätzen Experten.