| 13:45 Uhr

April zeigt sich in den kommenden Tagen frühlingshaft

Gänse- und Schlüsselblumen auf einer Wiese im Sonnenschein. Foto: Karl-Josef Hildenbrand
Gänse- und Schlüsselblumen auf einer Wiese im Sonnenschein. Foto: Karl-Josef Hildenbrand FOTO: Karl-Josef Hildenbrand
Offenbach. Nach Frühlingsgewittern mit einigen unwetterartigen Regenschauern soll sich der April im Westen Deutschlands in den kommenden Tagen von seiner sonnigen Seite zeigen. Dabei werden in Rheinland-Pfalz und dem Saarland Temperaturen von bis zu 23 Grad erreicht, wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) mitteilte. „Angenehme Frühlingstage stehen uns bevor“, sagte ein DWD-Meteorologe am Samstag in Offenbach. dpa

Lediglich am Montagnachmittag gibt es einzelne Schauer, die aber in der Nacht zum Dienstag abklingen sollen. Die Tageshöchsttemperaturen liegen zwischen 18 und 23 Grad. Selbst nachts wird es kaum kälter als sechs Grad. Wie lange das schöne Wetter anhält, ist nach Angaben des DWD unklar.

Deutscher Wetterdienst