Autofahrer zwei Mal mit Drogen am Steuer erwischt

Autofahrer zwei Mal mit Drogen am Steuer erwischt

Gleich zwei Mal ist ein Autofahrer im Saarland mit Drogen am Steuer erwischt worden. Wie die Polizei am Sonntag mitteilte, war dem 59-Jährigen zunächst der Fahrzeugschlüssel abgenommen worden, doch dann griff er zum Ersatzschlüssel.

Bei der ersten Kontrolle in Weiskirchen-Thailen (Landkreis Merzig-Wadern) habe er auch noch geringe Mengen an Amphetamin, Ecstasy und Marihuana im Auto dabei gehabt. Rund 37 Stunden später wurde der Mann demnach am Samstag im nur wenige Kilometer entfernten Wadern erneut im Auto erwischt, nachdem er Drogen genommen hatte.

Mehr von Volksfreund