1. Region
  2. Rheinland-Pfalz
  3. News

Autofahrerin muss ausweichen und schleudert über die Straße

Autofahrerin muss ausweichen und schleudert über die Straße

Eine 19 Jahre alte Autofahrerin ist am Sonntagmorgen einem entgegenkommenden Auto ausgewichen, mit ihrem Fahrzeug über die Straße geschleudert und im Graben zum Stehen gekommen. Der Fahrer des entgegenkommenden Autos soll derart mit seinem Smartphone beschäftigt gewesen sein, dass er mit seinem Auto nahezu komplett auf die Gegenfahrspur gekommen war, wie die Polizei mitteilte.

Anschließend habe er sich unerlaubt von der Unfallstelle in der Nähe von Forst an der Weinstraße (Landkreis Bad Dürkheim) entfernt. Die 19-Jährige habe einen Schock erlitten und sei nur knapp einem schweren Unfall entkommen, teilte die Polizei weiter mit. Die Polizei sucht nun nach Zeugen.

Mitteilung

© dpa-infocom, dpa:210418-99-251116/2