Keine Züge mehr Richtung Mannheim An Pfingsten droht Bahnchaos in der Region Trier

Trier · Ausgerechnet an den bevorstehenden Feiertagen wird eine wichtige Bahnstrecke gesperrt. Das hat Auswirkungen auf den Regionalverkehr in der Region und auch auf den Fernverkehr ab Saarbrücken. Auch Fans des FC Kaiserslautern sind massiv betroffen.

Am Wochenende fallen die Züge Richtung Mannheim aus.

Am Wochenende fallen die Züge Richtung Mannheim aus.

Foto: dpa/Karl-Josef Hildenbrand

Wer am langen Pfingstwochenende mit dem Zug Richtung Mannheim fahren möchte, braucht sehr viel Geduld. Wie aus dem Internetfahrplan der Deutschen Bahn hervorgeht, fallen am Samstag und Sonntag alle durchgängigen Züge dorthin aus. Betroffen davon ist vor allem die stündliche Regionalexpressverbindung von Koblenz über Trier nach Mannheim. Als Grund werden „umfangreiche Bauarbeiten“ im Hauptbahnhof Kaiserslautern genannt. Jedes Wochenende bis 9. Juni kann der Bahnhof demnach „gar nicht oder nur eingeschränkt angefahren werden“. Es komme zu Teilausfällen, Zugausfällen und Ersatzverkehr, heißt es seitens der Bahn.