Beamte finden erneut Kriegsmaterial in Meisenheim

Beamte finden erneut Kriegsmaterial in Meisenheim

Die Polizei hat in der Verbandsgemeinde Meisenheim (Kreis Bad Kreuznach) bei einer Durchsuchung erneut jede Menge Kriegswaffen, Munition und Sprengmittel gefunden. Nachdem die Beamten am Dienstag bereits im Haus eines Mannes fündig geworden waren,

nahmen sie sich am Freitag eine angemietete Scheune vor. Dort hatte der Beschuldigte unter anderem Maschinengewehre und ein altes Militärfahrzeug gelagert. Die Polizei geht davon aus, dass dahinter eine Sammelleidenschaft steckt.

Mehr von Volksfreund