Beliebt wie nie

Bad Ems. (dpa/ch) Neuer Rekord bei den Gästezahlen im rheinland-pfälzischen Tourismus: Mit gut 5,8 Millionen Gästen wurden in den ersten neun Monaten 2007 so viele Touristen in Rheinland-Pfalz gezählt wie noch nie in einem entsprechenden Jahreszeitraum, teilte das Statistische Landesamt mit.

Im Vergleich zu den ersten drei Quartalen des Vorjahres legte die Zahl der Gäste in Rheinland-Pfalz um 3,5 Prozent zu. Die Übernachtungszahl von knapp 16,4 Millionen lag um 1,2 Prozent über dem Vorjahreswert. Den größten Zuwachs verbuchten die Regionen "Hunsrück/Nahe/Glan" mit plus 10,1 Prozent und "Mosel/Saar" mit plus 4,9 Prozent. In Rheinhessen und in der Pfalz sanken die Übernachtungszahlen.