Besuch in der Schule

Am 9. November ist Schulbesuchstag für die Landtagsabgeordneten. Bei landesweit 170 Gesprächsrunden wollen die Volksvertreter 7000 Schülern Rede und Antwort stehen.

Mainz. (win) Geschichte und Grundwerte, Demokratie und Toleranz: Der 9. November ist ein symbolträchtiger Tag für politische Information und Diskussion. An diesem Datum wurde 1918 die erste Republik ausgerufen, und 1989 gab der Fall der Mauer den Weg zur Einheit frei. Ein Zeichen der NS-Schreckensherrschaft ist der 9. November 1938, die Pogromnacht, in der viele jüdische Gotteshäuser angezündet wurden. Bereits viermal haben die Parlamentarier mit den Schulbesuchstagen Jugendlichen das Gespräch angeboten. Die 15 Abgeordneten der Region besuchen Schulen zwischen Hillesheim und Reinsfeld, Saarburg und Traben-Trarbach.