böhr 1805

Christoph Böhr Geboren am 1. Februar 1954 in Mayen, verheiratet. 1972 Abitur, danach Studium der Philosophie, Germanistik, Neueren Geschichte und Politik in Trier und Mainz. Christoph Böhr, der seit 1987 dem Landtag angehört, hatte beim Kampf um das Trierer CDU-Direktmandat erneut das Nachsehen.

Über die Landesliste zieht er dennoch ein.