Britische Fünf-Zentner-Bombe entschärft

Wolken · Eine britische Fünf-Zentner-Bombe ist bei Wolken (Kreis Mayen-Koblenz) entschärft worden.

 Kampfmittelräumdienst (Symbolfoto)

Kampfmittelräumdienst (Symbolfoto)

Foto: Archiv

(dpa/lrs) - Ein Wanderer hatte im Wald am Ansatz des Langentalbachs ein verrostetes Metallstück gefunden, wie die Polizei am Montag mitteilte. Der Kampfmittelräumdienst identifizierte es als britische Fünf-Zentner-Bombe aus dem Jahr 1943. Weil der Blindgänger im Wald lag, musste keine Evakuierung eingeleitet werden. Nach rund 20 Minuten hatten die Experten den Zünder demontiert und gaben Entwarnung.